Download PDF by Alexander Ringwald: Rache kennt das Strafrecht nicht. Ein Vergleich des Wormser

By Alexander Ringwald

ISBN-10: 3656818878

ISBN-13: 9783656818878

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,7, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, summary: Dass das Bistum Limburg auch heute noch für so manche Schlagzeile sorgt, zeigt sich nicht zuletzt in der breiten öffentlichen Diskussion um ihren Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst. Für Historiker ist das Bistum Limburg aber noch aus einem weiteren Grund von Interesse. Dort wurde im Jahr 1035 das Limburger Hofrecht erlassen, welches das Zusammenleben der Menschen regeln sollte. In direkter räumlicher und zeitlicher Nähe entstand ein Jahrzehnt zuvor das Wormser Hofrecht unter Bischof Burchard von Worms. Diese beiden Hofrechte werden stets als erste in der Reihe der kirchlichen Hof- und Dienstrechte genannt. Nichtsdestotrotz sind beide weit weniger Gegenstand historischer Forschung als guy annehmen könnte. In den letzten Jahren hat sich das Interesse der Forschung anlässlich der vor a thousand Jahren beginnenden Amtszeit Bischof Burchards (1000-1025) auf diesen und sein Werk verschoben und es sind einige Texte und Bücher zum Thema erschienen, freilich keines so detailliert wie das Werk von Heinrich Gottfried Gengler aus dem Jahr 1859. Demgegenüber kann die Forschungslage zum Limburger Hofrecht getrost als homöopathisch bezeichnet werden. Wieso aber besteht diese Kluft zwischen der Anerkennung der Wichtigkeit beider Werke einerseits und der trotzdem eher dünnen Forschungslage andererseits? Eine Frage, die hier nicht abschließend geklärt werden kann und auch nicht soll, die aber trotzdem ihre Berechtigung hat. Vielmehr geht es dieser Arbeit darum, die rechtshistorische Bedeutung beider Quellen zu unterstreichen. Dazu soll in einem ersten Schritt das Wormser Hofrecht intensiv untersucht werden und in einem zweiten Schritt der Versuch unternommen werden, beide Hofrechte miteinander zu vergleichen und Gemeinsamkeiten und Unterschiede herauszufiltern. Dieser zweite Teil der Arbeit soll die Frage beantworten, wie sich das Wormser Hofrecht im Kontext mit anderen Rechtstexten jener Zeit darstellt. Gewisse Überschneidungen zwischen den zwei Teilen der Arbeit können nicht vermieden werden.

Show description

Read Online or Download Rache kennt das Strafrecht nicht. Ein Vergleich des Wormser und Limburger Hofrechts (German Edition) PDF

Similar history in german_1 books

Nationalismus und Faschismus: Frankreich, Italien und by Stefan Breuer PDF

Der Faschismus vermochte es, unterschiedlichste Ideologien zu absorbieren, so auch den Nationalismus. Warum aber geraten manche Länder mit starken nationalistischen Strömungen in den Strudel des Faschismus und andere nicht? Warum gelangt in Italien der Faschismus an die Macht, in Deutschland der Nationalsozialismus, verbleibt aber Frankreich im Rahmen demokratischer Strukturen?

Ich suche dich: Die wahre Geschichte einer Liebe im Zweiten by Olga Watkins,James Gillespie,Ursula Bischoff PDF

Eine Liebe, die alle Grenzen überwindet. Als die Gestapo den jungen ungarischen Diplomaten Julius verschleppt, beschließt seine 20-jährige Verlobte Olga, ihn zu suchen. Damit beginnt eine verzweifelte Odyssee, die die junge Frau Tausende Kilometer durch das von den Nazis besetzte Europa führt, wobei sie Verhaftung und ihr Leben riskiert.

Read e-book online Der Versailler Vertrag. Instabilitätsfaktor für die PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, be aware: 1,3, , Veranstaltung: Weimarer Republik, Sprache: Deutsch, summary: Mit Unterzeichnung des Versailler Vertrages am 28. 06. 1919 im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles galt der Erste Weltkrieg (1914-1918) formal als beendet und Deutschland wurde als Hauptschuldiger für die Ursachen und Folgen dieses Krieges bezichtigt.

New PDF release: Neuere deutsch-jüdische Geschichte: Konzepte - Narrative -

Der Band gibt eine Einführung in die neuere deutsch-jüdische Geschichte vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert anhand analytischer Kategorien wie "Migration", "Inklusion/Exklusion", "Assimilation/Akkulturation". Der Akzent liegt weniger auf der chronologischen Erzählung, sondern mehr auf den Fragestellungen, die in der aktuellen Forschung zur deutsch-jüdischen Geschichte bearbeitet werden.

Additional info for Rache kennt das Strafrecht nicht. Ein Vergleich des Wormser und Limburger Hofrechts (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rache kennt das Strafrecht nicht. Ein Vergleich des Wormser und Limburger Hofrechts (German Edition) by Alexander Ringwald


by Brian
4.0

Rated 4.43 of 5 – based on 12 votes