Zygmunt Bauman und die Entsakralisierung des - download pdf or read online

By Andrea Steinebach

ISBN-10: 366827438X

ISBN-13: 9783668274389

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Arbeit beginne ich mit einem Überblick, der die „problematische Verarbeitung des Holocaust“, primär in Deutschland, zum Thema hat. Als besonders „kritisch“ wird dabei die sog. „sakrale size“ angenommen, der oberflächlich mit einer ritualisierten Erinnerungskultur begegnet wird. Unter Punkt 2 werden daher zunächst die Begriffe: „Holocaust“, „Sakralisierung“ und „Opfer“ und ihre Benutzung im Kontext der vorliegenden Arbeit erklärt.

Im Anschluss daran führe ich in die Thesen Zygmunt Baumans ein, um diese unter Punkt four zu vertiefen. Im Mittelpunkt stehen hier die Aspekte: „Die Dialektik der Moderne“, „Social Engineering“ und „Kreativität“, „Die Banalität des Bösen“, „Die moderne Bürokratie“ sowie als vielleicht wichtigstes (und somit auch ausführlichstes) Kapitel Baumans Einführung einer neuen Betrachtung von ethical. Wenn ich im Titel der Arbeit von „Entsakralisierung des Holocaust“ durch die Thesen Baumans spreche, so steht einem ausgehöhlten, toten und für die Gegenwart kaum mehr relevanten „Modell Holocaust“, das mehr und mehr verblasst, die revolutionäre Aufforderung Baumans gegenüber, die „Bearbeitung“ des Holocaust zurück ins Leben zu holen, sich additionally der verstörenden Wahrheit zu stellen, die da heißt: Der Holocaust ist nicht überholt. Oder aber: Das Schreckliche geht weiter. Ich schließe mit einer Zusammenfassung und diskutiere die Folgen der Sakralisierung des Holocaust für die Gegenwart.

Show description

Read Online or Download Zygmunt Bauman und die Entsakralisierung des Holocaust-Diskurses (German Edition) PDF

Best history in german_1 books

Read e-book online Nationalismus und Faschismus: Frankreich, Italien und PDF

Der Faschismus vermochte es, unterschiedlichste Ideologien zu absorbieren, so auch den Nationalismus. Warum aber geraten manche Länder mit starken nationalistischen Strömungen in den Strudel des Faschismus und andere nicht? Warum gelangt in Italien der Faschismus an die Macht, in Deutschland der Nationalsozialismus, verbleibt aber Frankreich im Rahmen demokratischer Strukturen?

Download e-book for kindle: Ich suche dich: Die wahre Geschichte einer Liebe im Zweiten by Olga Watkins,James Gillespie,Ursula Bischoff

Eine Liebe, die alle Grenzen überwindet. Als die Gestapo den jungen ungarischen Diplomaten Julius verschleppt, beschließt seine 20-jährige Verlobte Olga, ihn zu suchen. Damit beginnt eine verzweifelte Odyssee, die die junge Frau Tausende Kilometer durch das von den Nazis besetzte Europa führt, wobei sie Verhaftung und ihr Leben riskiert.

Download PDF by Florian Wilhelm: Der Versailler Vertrag. Instabilitätsfaktor für die

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Gesch. Europa - Deutschland - I. Weltkrieg, Weimarer Republik, notice: 1,3, , Veranstaltung: Weimarer Republik, Sprache: Deutsch, summary: Mit Unterzeichnung des Versailler Vertrages am 28. 06. 1919 im Spiegelsaal des Schlosses von Versailles galt der Erste Weltkrieg (1914-1918) formal als beendet und Deutschland wurde als Hauptschuldiger für die Ursachen und Folgen dieses Krieges bezichtigt.

Download PDF by Thomas Brechenmacher,Michal Szulc: Neuere deutsch-jüdische Geschichte: Konzepte - Narrative -

Der Band gibt eine Einführung in die neuere deutsch-jüdische Geschichte vom späten Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert anhand analytischer Kategorien wie "Migration", "Inklusion/Exklusion", "Assimilation/Akkulturation". Der Akzent liegt weniger auf der chronologischen Erzählung, sondern mehr auf den Fragestellungen, die in der aktuellen Forschung zur deutsch-jüdischen Geschichte bearbeitet werden.

Additional resources for Zygmunt Bauman und die Entsakralisierung des Holocaust-Diskurses (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Zygmunt Bauman und die Entsakralisierung des Holocaust-Diskurses (German Edition) by Andrea Steinebach


by Thomas
4.0

Rated 4.98 of 5 – based on 28 votes